BALANCE PAD – EFFEKTIVES STABILITÄTSTRAINING

Der Unterschied zwischen einem Balance Pad und einem Balance Board ist recht schnell erklärt. Das Balance Pad ist ein ca. 6-8 cm dickes Kissen mit einer flachen Oberfläche und fordert besonders die stabilisierenden Muskeln im Körper. Im Gegensatz zum Balance Board werden hier vor allem die Muskelgruppen und Gelenke in den Füßen beansprucht. Doch ein solches Gleichgewichtskissen ermöglicht ein einfaches aber wirkungsvolles Training für zuhause, vor dem Fernsehr, beim Fertigmachen im Bad oder auch im Sitzen.

  • Bad Company Elite Balance Pad
    Platz 2
  • 4.4 von 5 Sternen (87 Berwertungen)

    EUR 29,90

  • Zu Amazon
  • SISSEL Balancefit Pad
    Platz 3
  • 4.6 von 5 Sternen (116 Berwertungen)

    EUR 49,90

  • Zu Amazon

KLEINES KISSEN, GROßE WIRKUNG

balance-pad

  • Yoga: Besonders für stehende Übungen kann das Balance Pad den Schwierigkeitsgrad sehr stark variieren und so mit das gesamte Yoga verbessern.
  • Rückentraining: Durch das Sitzen auf einem Balance Pad wird aktiv die Rückenmuskulatur gefordert und kann so auch mit schonenden Bewegungen gestärkt werden.
  • Gerätetraining: Zusammen mit verschiedenen Geräten wie Hanteln kann das Krafttraining praktisch verknüpft werden.

Der Kern und die Oberfläche von Balance Pads unterscheiden sich von Modell zu Modell meist stark. So gibt es Oberflächen mit mehr oder weniger Profil für einen guten Stand, sowie weichen bis sehr harten Schaumstoff, welcher sich auf den Schwierigkeitsgrad auswirkt. Dieser kann zudem noch selbst beeinflusst werden, je nach Breite des Standes. Je weiter man die Beine auseinander streckt, desto weniger Kraft wirkt auf einen Punkt und somit gibt das Balance Pad nicht so schnell nach.

Im gesamten ist ein Balance Pad im Vergleich zum Balance Board eher ein unterstützendes Trainingsgerät, welches Gymnastik oder auch Krafttraining nochmals mehr beansprucht. Daneben macht es viel Spaß, da es eine Vielzahl an weiteren Übungen gibt und somit für viel Abwechsel gesorgt ist.Die einfache Anwendung gepaart mit den sparsamen Ausmaßen das Gleichgewichtskissen ergänzen das Training in der Wohnung ausgezeichnet und kann von mir wie auch von vielen weiteren zufriedenen Kunden ans Herz gelegt werden.Natürlich ist man nun auch gespannt nicht nur über das Balance Pad etwas zu lesen, sondern wirklich zu sehen, was es kann und wie man es verwendet. Dazu gibt es nachfolgend ein Video mit verschiedenen Übungsbeispielen:

BALANCE PADS IM TEST

Sollten Sie nun überzeugt sein vom Nutzen des Balance Pads, stellt sich natürlich die Frage, welches man schlussendlich kaufen soll? Da es viele Anbieter gibt mit unterschiedlichen Preisen, aber meist gleich aussehende Produkte, ist es schwer das Richtige zu finden. Wir haben uns dafür verschiedene Pads herausgesucht und diese für Sie getestet.

Orientiert bei der Auswahl unserer Testprodukte haben wir uns an die Verkaufzahlen gehalten und die beliebtesten Balancierkissen auf Herz und Nieren getestet. Somit haben Sie eine schnelle Übersicht alle Vor- und Nachteile der bekanntesten Modelle und unseren Tesieger.

BALANCE PAD KAUFEN, ABER WO?

Meist werden Balance Pads nicht sehr häufig im lokalen Sportgeschäft geführt. Daher haben die besten Preise unserer Kooperationsshops gesammelt um sie auf dieser Seite anzeigen zu können. Dabei ist auch unser Partnershop Amazon, welcher neben einer schnellen Lieferzeit auch diese kostenlos anbietet. Wenn Sie also über uns Ihr Balance Pad kaufen, bekommen Sie definitiv den besten Preis.

Wenn Sie selbst bereits Erfahrungen mit einem Balance Pad gesammelt haben und diese mit uns Teilen wollen, freuen wir uns natürlich über Ihr Feedback.