Balance Board Hersteller VEW-DO im Interview

Ich durfte Ralf Weiler, dem Ansprechpartner für Vew-Do Balance Boards in Deutschland ein paar Fragen stellen und somit einen kleinen Einblick in das Unternehmen und die Personen dahinter bekommen.

Mehr zu Vew-Do gibt es auf meiner Übersichts-Seite oder auf der offizellen Webseite von Vew-Do.

Auf welche Erfahrung kann Vew-Do bei der Herstellung von Balance Boards zurückgreifen?

In den Vew-Do Balance Boards steckt mehr als 20 Jahre Erfahrungen. Brew (director USA) hat selbst jahrelange Erfahrungen bei Herstellern wie Burton gesammelt und war lange Zeit auch Snowboardlehrer aktiv. Ziel war es damals ein „Tool“ zu haben, welches die Balance und Grundkenntnisse vom Snowboard vermitteln kann.  Daraus sind dann die ersten Vew-Do Balance Boards entstanden. Diese wurden kontinuierlich verbessert mit Einflüssen aus der Praxis (Training und Reha mit den Profis, z.B. Kevin Pearce, Football & Baseball Teams).

Was zeichnet die Balance Boards von Vew-Do aus?

Ein Hauptmerkmal der Vew-Do Balance Boards ist die Schiene unter dem Board. Weiter bieten wir verschiedene Rollen an, die jeweils ein eigenes „Feeling“ vermitteln. Einige sind etwas schneller bzw. langsamer, andere mit Wipp- oder Kippfunktion, so decken wir alle Anforderungen ab (Training, Spaß, Reha etc.). Als Feedback hören wir oft, dass unsere Balance Boards schneller und präziser sind als andere auf dem Markt.

Für wen eignen sich deine Balance Boards? Wer sind die Vew-Do Kunden?

Für jeden Jeden :)
Durch die Vielzahl von Brettern/Rollen haben wir für jeden das passende Board. Für einige ist es der Spaßfaktor wichtig, andere trainieren hart mit den Boards. Unsere Kunden sind in allen Bereichen zu finden: Kinder, Sportler, Praxen, Kindergärten, ältere Menschen – im Grunde jeder der etwas für seine Balance tun möchte.

Worauf sollte man deiner Meinung nach beim Kauf eines Balance Boards besonders achten?

Es ist wichtig darauf zu achten, dass es den Ansprüchen genügt und auch Spaß macht. Mit Spaß benutzt man die Boards häufiger. Weiter gibt es den Sicherheitsaspekt, hier muss man schon prüfen oder sich informieren, dass die Qualität stimmt.
Wenn man sich unsicher ist, hilft oft eine kurze Beratung. Wir bekommen häufiger Anfragen, die wir gerne beantworten.

Sind Neuheiten für die nächste Zeit geplant?

Wir haben die letzten Jahre kontinuierlich an unseren Produkten gearbeitet, so dass wir regelmäßig „Neues“ auf den Markt bringen. Also schaut regelmäßig bei uns auf der Website vorbei und lasst Euch überraschen…

Ich möchte mich nochmal bei Ralf für die Zeit und den sehr netten Kontakt bedanken und wünsche Vew-Do für die Zukunft alles Gute!

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar